Webinar  /  25. November 2020, 10:30 - 11:30 Uhr

Digitale Geschäftsmodelle schützen

Patente, Marken & Co. – Antrieb oder Bremse für neue Geschäftsmodelle?

Obwohl die Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus viele Unternehmen vor große Herausforderungen stellen, kann die Situation auch als Chance begriffen werden: Überall, wo es möglich ist wird an neuen Geschäftsmodellen gearbeitet, oder das bestehende Geschäftsmodell wird durch digitale Komponenten erweitert. In diesem Webinar können sich Interessierte darüber informieren, welche Rolle Schutzrechte dabei jetzt spielen.

Viele Unternehmen stellen sich aktuell den Herausforderungen der digitalen Transformation. Im Eifer des Gefechts wird dabei jedoch oft übersehen, dass eine neue Geschäftsidee eigentlich gar nicht so innovativ ist und Dritte bereits mit ähnlichen Geschäftsmodellen auf dem Markt aktiv sind. Und was passiert, wenn sich ein Unternehmen vor dem Markteintritt nicht um einen angemessenen Schutz der neuen Ideen kümmert? Welchen Vorteil haben Unternehmen, wenn sie versuchen, ihr Geschäftsmodell durch ein Patent abzusichern?

Diese Fragen werden von Patent-Expertin Dr. Yvonne Wich und Gastreferentin und Patentcoach für Baden-Württemberg Annegret Schmid, beantwortet. Teilnehmende sollen durch das Webinar die verschiedenen Schutzrechtsformen kennenlernen und erfahren, wie sie diese in der Geschäftsmodellentwicklung einsetzen können. Sie erhalten dabei anwendungsbezogene Tipps und Tools an die Hand, die sie systematisch bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen unterstützen.

 

Inhalte:

  • Nutzung von Patentinformationen bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen
  • Entwicklung von Schutzrechtsstrategien, die das Geschäftsmodell unterstützen Diskussion