Künstliche Intelligenz nutzen

KI, lernende Systeme, Data Science - Kein Buch mit sieben Siegeln

Unter einer Künstliche Intelligenz (KI) lassen sich vereinfach ausgedrückt IT-Lösungen und -Methoden zusammenfassen, welche selbstständig Aufgaben erledigen, wobei die der Verarbeitung zugrundeliegenden Regeln nicht explizit durch den Menschen vorgegeben sind. Bisher erforderten solche Aufgaben menschliche Intelligenz und dynamische Entscheidungen. Eine KI kann diese Aufgaben nun ebenfalls übernehmen und erkennt Datenmuster, auf deren Basis sich überlegene Entscheidungen treffen lassen.

Zurzeit wird viel über KI Technologien wie z.B. Texterkennung, Spracherkennung, Expertensysteme, Chatbots und Bilderkennung gesprochen, die eine definierte Aufgabe selbstoptimierend ausführen können. Es besteht inzwischen eine große Übereinstimmung in Politik, Wirtschaft und Forschung, dass die Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz und Robotik weitrechende wirtschaftliche Folgen haben werden. Dies gilt sowohl für das produzierende Gewerbe als auch für mittelstandsrelevante Dienstleistungsbranchen in Baden-Württemberg, wie zum Beispiel industrielle Dienstleistungen, Finanzdienstleister, Handel oder auch das Handwerk.

Ungeachtet der hohen Potenziale von KI zur Optimierung von Geschäftsprozessen und als Basis für neue Produkte und Services, liegen kleine und mittlere Unternehmen beim Einsatz von KI-Technologien zurück. Gründe hierfür lassen sich unter anderem in fehlendem Wissen zu KI-Anwendungs- und Einsatzpotenzialen, zur Methodik und Technik selbst, sowie zur Entwicklung KI-basierter Prozesse, Produkte und Services sehen. Zudem erfordern viele KI-Technologien komplexe IT-Systeme, welche mit einem hohen Start- und Ressourcenaufwand verbunden sind, welchen KMU alleine nicht tragen können.

Für Baden- Württemberg ist es daher von besonderer Dringlichkeit, die Chancen und Potenziale der künstlichen Intelligenz für die mittelständische Wirtschaft zu erschließen und einen systematischen Wissenstransfer über das BIEC zu organisieren.

 

 

 

S-TEC Open Lab Experience

KI meets Mittelstand

8. November 2019

  • Erfahren Sie, welche Chancen KI für Ihr Unternehmen bietet
  • Verschaffen Sie sich einen Themenüberblick im Bereich KI
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, Hands-on konkrete Impulse für die Umsetzung des Zukunftsthemas zu erhalten
  • Tauschen Sie sich mit Wissenschaftlern, Branchenexperten und anderen Unternehmen aus
  • Die Veranstaltung ist in einen Vormittags- und einen Nachmittagsblock gegliedert, von denen Sie wahlweise nur einen oder auch beide besuchen können. Das Programm ist vormittags und nachmittags identisch.