Flexibler und geteilter Einsatz von Ressourcen – Sharing

Das Teilen von Ressourcen, Infrastrukturen und Kompetenzen birgt gerade für den Mittelstand großes Potenzial, um gemeinsam mit anderen Unternehmen mehr zu erreichen.

Die Sharing Economy verändert nicht nur Geschäftsmodelle und Produkte vieler Branchen, sie bietet für den Mittelstand auch die Chance, durch das Zusammenwirken mit anderen Unternehmen Erfolge zu erzielen.

 

  • Welche Potenziale bietet die Sharing Economy Ihrem Unternehmen?
  • Welche Art von Ressourcen können mittelständische Unternehmen gemeinschaftlich nutzen?

 

In einem ersten Schritt erarbeiten wir mit mittelständischen Unternehmen einen Potenzialcheck, um die Bereitschaft und die Hindernisse für Sharing zu identifizieren.

Beispielhafte Anwendungsszenarien sind die gemeinsame Nutzung einer Fahrzeugflotte oder eines Technologieträgers zur prototypischen Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Diverse Transferformate ermöglichen die Vernetzung mit potenziellen Sharing-Partnern und fördern zugleich den Erfahrungsaustausch.

 

Elektromobilität mit Sharing starten

Mittelständische Unternehmen haben die Chance, über das BIEC eine kostenfreie Erstabschätzung des Sharing-Potenzials im Bereich Mobilität vom Fraunhofer IAO zu erhalten.