Coaching »KI-Fundamente«

KI ist Handwerk, kein Hexenwerk!

Der erfolgreiche Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) bietet enormes Wachstums-, Innovations- und Effizienzpotenzial für Unternehmen. Im Rahmen der Coachingreihe werden gerade kleinere und mittelgroße Betriebe aus Branchen wie der Versorgungswirtschaft darin unterstützt, den Einstieg in das Themenfeld der Künstlichen Intelligenz zu schaffen und erste Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Künstliche Intelligenz ermöglicht gänzlich neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle und kann dabei unterstützen, vorhandene Prozesse zu optimieren oder sogar vollständig zu automatisieren. Eine wichtige Chance, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, der vielen Branchen derzeit zu schaffen macht. Auch das Image eines Unternehmens kann bei Kund*innen wie bei Nachwuchskräften von der mit KI verbundenen Innovationsfreude und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem profitieren.

In drei Terminen werden die wichtigsten Begriffe erklärt, Grundlagen aufbereitet und Methoden zur Ideation und Service Innovation vermittelt. Unterstützt durch fundiertes Fachwissen und gebündelte Informationsquellen werden Praxishilfen gegeben, um Teilnehmenden den Weg zu KI-basierten Geschäftsmodellen aufzuzeigen. Interaktive Elemente machen die Inhalte erlebbar und orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden. Neben der Vermittlung der genannten Grundlagen werden auch die spezifischen KI-Projektideen der Teilnehmenden in den Blick genommen und die ersten Schritte dazu erörtert. Gemeinsam mit den Expert*innen des Fraunhofer IAO erarbeiten die Teilnehmenden die Zielsetzungen für prototypische KI-Anwendungsfälle in ihren Unternehmen sowie die nötigen Kennzahlen, um ihren Erfolg zu messen.

Termine:

  • 22.3.2022 15.30-17.00 Uhr
  • 29.3.2022 15.30-17.00 Uhr
  • 5.4.2022 15:30-17:00 Uhr

Die Veranstaltung behandelt die Themengebiete:

  • KI-Techniken und KI-Infrastruktur
  • Identifizierung von KI-Use-Cases und Entwicklung von Geschäftsmodellen
  • Prototypisierung & Rahmenbedingungen: Ethik- und Personalüberlegungen, Rechtliche Fragestellungen

Die Coachingreihe richtet sich an interessierte Einsteiger*innen im Themenfeld Künstliche Intelligenz und nimmt mit den gezeigten Beispielen insbesondere Bezug zu den aktuellen Herausforderungen in der Versorgungswirtschaft. Sie richtet sich aber ebenso an Interessierte aus klein- und mittelständischen Unternehmen anderer Branchen.

Die »KI-Toolbox für Versorgungsunternehmen« des Forschungs- und Innovationszentrums KODIS bietet vorab einen kompakten Überblick zu ausgewählten Inhalten: https://www.kodis.iao.fraunhofer.de/de/ki-toolbox-fuer-versorgungsunternehmen.html